Projekte

Verbesserung der Wasserversorgung für Mensch und Tier mit Hilfe erneuerbarer Energien in Bolivien

Das Großprojekt in Bolivien, das von KarEn am 1. März 2011 begonnen wurde, ist nach einer Verlängerung im November 2013 abgeschlossen worden.

Es wurden über 60 solarbetriebene Wasserpumpen im Kanton Oruro und einige windbetriebene Wasserpumpen in Achacachi installiert um den Bewohnern sauberes Wasser für ihre Tiere und landwirtschaftlichen Kulturen zur Verfügung zu stellen. Die Wasserversorgung ist somit ohne weitere Kosten für Brennstoff, ohne Umweltverschmutzung vollautomatisch sichergestellt.

Die Eigenleistung der Bewohner bestand in der Ausschachtung und Auskleidung von Brunnen geringer Tiefe, Errichtung eines Podestes für den Hochtank und dem Bau von Tränken für die Lamas und Schafe. Sie nahmen an der Schulung zur Bedienung und Wartung der Systeme teil und sind sehr zufrieden mit dem Erfolg.

Insgesamt wurden damit die Lebensbedingungen für 3.060 Gemeindemitglieder, darunter 920 Kinder und für über 20.000 Lamas verbessert. Wir realisierten dieses Projekt in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation Energética aus Cochabamba.

Weiter zur Fotodokumentation des Projektes ...